Image
Die freien Schulen im Norden
Folgen Sie uns
VDP Nord e.V., Werderstr. 139, 19055 Schwerin +49 (0)385 343 654 10 info@vdpnord.de
07
Mai
2024

Online-Workshop: Wie bereiten wir die Schulen auf Morgen vor

07.05.2024 14:00 -16:00
kostenfrei

Gerne laden wir Sie im Rahmen der VDP-Akademie zu einem interessanten Online - Workshop unseres Fördermitgliedes LEBA-Innovation ein:

Wie bereiten wir die Schulen auf Morgen vor?

Für Mitglieder des VDP ist der Workshop kostenlos
Für Nicht-Mitglieder erheben wir eine Pauschale von € 100,-.

16
Mai
2024

Optimierung des Schulalltags - SWOP erleben

16.05.2024 14:00 -15:30
kostenfrei

Erleben Sie, wie eine Lehrerin SWOP in ihrem Schulalltag nutzt, um Zeitverlust durch Papierdokumentation zu minimieren, den Informationsaustausch zu verbessern und die Notenberechnung sowie -verwaltung zu erleichtern.

Die Teilnahme ist für VDP-Mitglieder kostenfrei.
Für Nicht-Mitglieder erheben wir eine Pauschale in Höhe von 100,00 EUR.

 

28
Mai
2024

VDP Akademie: Einsatz von Honorarkräften

28.05.2024 14:00 -16:30
ab 89,00 EUR

Die Sozialversicherungsträger haben sich aktuell betreffend die Statusbewertung von Lehrkräften neu positioniert. Diese Änderungen stehen im Einklang mit den jüngsten Entwicklungen in der Rechtsprechung zu der Thematik.

In unserem Online-Seminar wird aufgezeigt, was hinsichtlich des Einsatzes von Honorarkräften überhaupt noch möglich ist und welche Schritte Sie nun gehen müssen, um Schaden von Ihrer Bildungseinrichtung abzuwenden.

05
Juni
2024

VDP Fachgruppe Berufliche Bildung

05.06.2024 11:00 -13:00
Nur für Mitglieder

Im Rahmen des Bundeskongresses im letzten Jahr wurde die VDP-Fachgruppe Berufliche Bildung ins Leben gerufen. Wir möchten mit dieser Fachgruppe stärker den spezifischen Anforderungen berufsbildender Schulen gerecht werden, die bisher in den bestehenden Fachgruppen nicht ausreichend abdeckt wurden. Das können wir nicht ohne Ihre Unterstützung. Aktuell besteht noch kein finaler Verteiler für die Fachgruppe und wir suchen Mitglieder, die sich aktiv einbringen möchten.

05
Juni
2024

Update Arbeitsrecht: Auswirkungen des Nachweisgesetzes und der Cannabis-Legalisierung auf Arbeitsverträge

05.06.2024 14:00 -16:00
Nur für Mitglieder

Im Mittelpunkt seines Vortrags stehen die neuesten Anforderungen an Arbeitsverträge aufgrund der Änderungen im Nachweisgesetz. Zudem wird er mit Ihnen erörtern, welche Anpassungen in den Arbeitsverträgen aufgrund der Legalisierung von Cannabis erforderlich sind und wie sich dies auf das tägliche Arbeitsverhältnis auswirken kann.

06
Juni
2024

#IchStehAuf - Schulen für Demokratie und Vielfalt

06.06.2024 07:00 -16:00
kostenfrei
#IchStehAuf - Schulen für Demokratie und Vielfalt

Die Unterstützer des Deutschen Schulpreises, die Robert-Bosch-Stiftung und die Heidehof-Stiftung, rufen am 06.06.2024 zum bundesweiten Aktionstag „#IchStehAuf – Schulen für Demokratie und Vielfalt“ auf. Schulen können mit ihrer Teilnahme ein öffentliches Zeichen für Toleranz und Demokratie setzen. Dies kann ganz unterschiedlich erfolgen - z. B. auf Tischen und Stühlen im Klassenraum, auf Sportgeräten in der Turnhalle, auf Tischtennisplatten auf dem Schulhof oder auf andere kreative Weise. Vor allem ist dieser Aktionstag ein Anlass, sich angesichts der zunehmenden Angriffe auf Freiheit, Menschenwürde und Rechtsstaatlichkeit von innen wie von außen, mit inhaltlichen Fragen unseres Zusammenlebens in der Demokratie zu beschäftigen. Sie werden daher herzlich gebeten, gemeinsam mit Ihren Schülerinnen und Schülern ins Gespräch zu kommen, um sich bei dieser Aktion in geeigneter Weise zu engagieren. Die Schule hat gemäß Schulgesetz den normativen Erziehungsauftrag, für die Werteentscheidungen unseres Grundgesetzes einzutreten und ist daher nicht werteneutral. Diese Aktion steht insofern sowohl dem Neutralitätsgebot als auch dem sogenannten Beutelsbacher Konsens nicht entgegen. Weitere Informationen, auch zur Anmeldung, finden Sie unter https://ichstehauf.org/

07
Juni
2024

B-DKS im Fokus: Aktuelle Entwicklungen und Umgang mit Kostenüberschreitungen

07.06.2024 12:30 -14:00
kostenfrei

Am 1. Juli werden die Bundesdurchschnittskostensätze neu veröffentlicht. Beim diesjährigen Bildungsträgertreffen am 16. April wurde bereits angedeutet, dass eine Erhöhung der B-DKS durchaus in Erwägung gezogen wird. Aus gegebenem Anlass möchten wir Sie herzlich zu einer gemeinsamen Veranstaltung einladen, die vom VDP, BBB, bag arbeit und EFAS ausgerichtet wird. Unter dem Titel "B-DKS im Fokus: Aktuelle Entwicklungen und Umgang mit Kostenüberschreitungen" liegt der Schwerpunkt der Veranstaltung auf den grundsätzlichen Informationen zur Genese des Bundesdurchschnittskostensatzes. Diese stellt Frau Stefanie Giersch von der Bundesagentur für Arbeit vor. Im weiteren Verlauf widmen wir uns der Frage, wie vorzugehen ist, wenn die Kosten einer Maßnahme den B-DKS überschreiten. Norman Kranz berichtet, wie die Tertia Berufsförderung GmbH & Co. KG im vergangenen Jahr erfolgreich einen Antrag auf Kostenüberschreitung beim Operativen Service in Halle eingereicht hat. Moderiert wird die Veranstaltung von Dietmar Schlömp.

12
Juni
2024

Der digitale Schulvertrag

12.06.2024 14:00 -16:00
ab 109,00 EUR

Mit Rechtsanwalt Maik Wünsche, Fachanwalt für Arbeitsrecht, der Hamburger Kanzlei Hauenschild, Schütt, Wünsche & Machts, geben wir in diesem Online-Fachseminar einen rechtlichen Überblick wie "Der digitale Schulvertrag" korrekt gestaltet werden kann und sollte, damit es später nicht zu einem unnötigen Rechtsstreit kommt.

27
Juni
2024

Ökologische Ausführungsbedingungen in der Vergabe von AMDL

27.06.2024 09:00 -10:00
kostenfrei

Seit 2022 tauscht sich die Bundesagentur für Arbeit bspw. im Rahmen der jährlich stattfindenden Bildungsträgertreffen in Nürnberg immer wieder zur Aufnahme von Nachhaltigkeitsanforderungen in AMDL-Verträgen mit den Bildungsträgern und Verbänden aus. Nun hat uns die BA darüber informiert, dass sie die Ziele "Reduktion von Emissionen" und "Ressourcenschonender Umgang mit der Umwelt" künftig in die Vergabe von Arbeitsmarktdienstleistungen aufnimmt. Dafür werden bundesweit Nachhaltigkeitsaspekte bei der Ausführung von Arbeitsmarktdienstleistungen vertraglich verankert. Die Umsetzung ist für Neuveröffentlichungen von AMDL- Ausschreibungen ab 28. Oktober 2024 vorgesehen. Neben Umweltaspekten des Strom- und Papiersparens sowie der Anwendung umweltfreundlicher Reinigungsmittel liegt der Schwerpunkt bei der Nutzung von Strom aus erneuerbaren Energiequellen. Details hierzu sind auf der » Homepage der BA veröffentlicht.

11
Juli
2024

Der "soziale Tag" an Schulen

11.07.2024 08:00 -16:00
kostenfrei

Traumberuf statt Schule:

Am 11.07.2024 ist Sozialer Tag! Über 60.000 Schüler*innen tauschen bundesweit ihren Schulalltag gegen einen Arbeitsplatz, spenden ihren Lohn und schnuppern in ihren Traumberuf rein.

So unterstützen sie nicht nur Jugend- und Bildungsprojekte für Gleichaltrige in Südosteuropa, Jordanien, und im Kontext des Ukrainekriegs, sondern haben auch die Möglichkeit, einen Tag lang in ihren Traumberuf zu schnuppern. Gleichzeitig lernen sie soziales Engagement kennen und setzen ein Zeichen für eine offene und tolerante Gesellschaft.

Unsere Projektpartner*innen eröffnen (Bildungs-)Perspektiven für junge Menschen, die in Armut leben oder von Diskriminierung betroffen sind. Mit dem  Sozialen Tag werden Gleichaltrige in schwierigen Lebenslagen unterstützt.

Weitere Informationen unter https://www.schueler-helfen-leben.de/aktuelles/in-100-tagen-ist-sozialer-tag-2/

Image
VDP Nord e.V.
Werderstr. 139
19055 Schwerin
(0385) 343 654 10
(0385) 343 654 19
info@vdpnord.de

Hilfe

Follow Us

Login

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen. Auch das Layout der Seite, wie z.B. die Schriftarten, wird beeinflusst, so dass Sie nicht die Seite sehen, die wir für Sie entwickelt haben. Welche Cookies wir nutzen, haben wir in unseren Datenschutzbestimmungen für Sie beschrieben.