Über den Verband Deutscher Privatschulen

Grafik: VDP ImagebroschüreAls Berufsverband vertritt der VDP Nord die politischen Interessen von allgemein bildenden und beruflichen Bildungseinrichtungen in freier Trägerschaft (Privatschulen) in Hamburg, Mecklenburg-Vorpommern und Schleswig-Holstein.

Der VDP Nord ist Landesverband im Verband Deutscher Privatschulverbände e.V. (VDP) und arbeitet eng mit den Landesverbänden in den übrigen Bundesländern zusammen. Der VDP ist ständiges Mitglied in der Arbeitsgemeinschaft Freier Schulen (AGFS). Die AGFS ist ein Zusammenschluss der Verbände und Organisationen von Schulen in freier Trägerschaft, in dem die katholischen Bistümer, die evangelischen Kirchen, die Freien Waldorfschulen, die Landerziehungsheime und die Schulen im Verband Deutscher Privatschulen zusammenarbeiten.

Der VDP Nord engagiert sich für die diversen Belange der Bildungseinrichtungen in freier Trägerschaft. Die Einrichtungen werden durch gezielte politische Arbeit, Öffentlichkeitsarbeit und exklusive Serviceleistungen des Verbandes in ihrer täglichen Arbeit unterstützt. Die VDP-Mitglieder profitieren von einem moderierten Netzwerk der angeschlossenen Bildungsträger. Durch Veranstaltungen und regelmäßige Fachseminare und Workshops unterstützt und informiert der Berufsverband seine Mitglieder und sorgt dafür, dass das Thema "freie Schulen" in der Öffentlichkeit wahrgenommen wird.

Die VDP-Broschürepdf informiert Sie über die Zielsetzungen und das Leistungsspektrum des Gesamtverbandes.

Über die Ansprechpartner des VDP-Dachverbandes und der Landesgeschäftsstellen informiert Sie das
pdf Organigramm des Gesamtverbandes.




Banner
Bildung braucht Freiheit
VDP-Bundeskongress 2013
vdp bei twitter vdp bei google+

Mitglieder Login

Anmeldung zum exklusiven Mitgliederbereich: