Bildungseinrichtungen in freier Trägerschaft in Hamburg, Mecklenburg-Vorpommern und Schleswig-Holstein

Der VDP Nord e.V. ist als Berufs- und Interessenverband Dienstleister und politisches Sprachrohr für Bildungseinrichtungen in freier Trägerschaft in Hamburg, Mecklenburg-Vorpommern und Schleswig-Holstein. Er ist Mitglied im Verband Deutscher Privatschulverbände mit Sitz in Berlin (VDP-Bundesverband).

Zu den Mitgliedern des VDP Nord gehören Träger von Kindertagesstätten, allgemein bildenden Schulen (Grundschulen, Hauptschulen, Gesamtschulen, Real- und Regionalschulen, Gymnasien und Weiterbildungskollegs), berufsbildenden Schulen (Berufsschulen, Berufsfachschulen und höhere Berufsfachschulen, Berufskollegs, Fachgymnasien), Hochschulen, Sprachenschulen und Erwachsenenbildungseinrichtungen.

Der Verband wird von einem ehrenamtlichen Vorstand und dem hauptamtlichen Geschäftsführer geleitet und von einem beratenden Kuratorium unterstützt. Die Landesgeschäftsstelle in Schwerin ist zentrale Anlaufstelle für die bildungspolitischen Belange der Mitgliedseinrichtungen in Hamburg, Mecklenburg-Vorpommern und Schleswig-Holstein, führt die politische Arbeit des Verbandes in den drei Ländern und ist Schnittstelle zum VDP Dachverband und den anderen Landesverbänden des VDP.

Die VDP-Imagebroschüre gibt einen Überblick über die Zielsetzungen und das Leistungsspektrum des Verbandes. Die Broschüre "Schulen in freier Trägerschaft" informiert über Leistungen, Arbeitsweisen und Finanzierung freier Schulen.

Schulen im Verband Deutscher Privatschulen Nord

Zum Seitenanfang